Die Gazette, Ausgabe Herbst 2017

Eben erschienen: Die Gazette. Titelthema: „Kapitalismus und Gerechtigkeit: Es geht auch anders“. Darin auch ein Beitrag aus der DENK-BAR: „Zukunft, die wir wollen. Gegen die Alternativlosigkeit“. Geschrieben auch für all jene, die noch nicht wissen, bei welcher Partei sie am 24. September ihr Kreuz setzen sollen.

Der Vorspann:

Ist es Aufgabe des Kapitalismus, Wohlstand für alle zu schaffen, und läge das überhaupt in seiner Macht? Oder ist seine Mission mit dem Übervorteilen vieler zugunsten weniger erfüllt? Der real existierende Sozialismus hat längst einen würdigen Erben gefunden: den real existierenden Kapitalismus. Viele intelligente Köpfe suchen nach Wegen, dessen hässliche Fratze in ein menschliches Antlitz zu verwandeln.

Mehr davon gibt’s auch online, und zwar hier. Die gedruckte Gazette gibt’s hier im Abonnement.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Der geniale Mr. Trump … Nur die Starken können sich einen schwachen Staat schaffen
Interview with bestselling author Cornelia Funke Interview for "The German Times" by Peter H. Koepf: Cornelia Funke talks about the high regard many Americans have for Germans, but also about German anti-Americanism and how the world can overcome nationalism
Peter Köpf über den totalitären Moralismus der Sal... Alle Welt redet über die enge Gedankenwelt, in der die Anhänger der AfD gefangen sind. Leider kommt auch in der Blase der linken Liberalen Moralisieren vor Analysieren und Argumentieren.