VIDABLE

Literatur zum Eintauchen

VIDABLE – THE WRITER’S VOICE ist persönlich erzählte Literatur am Originalschauplatz – zum Hören, Sehen und Fühlen. VIDABLE versetzt uns in die wohligsten Stunden unserer Kindheit, als unsere Eltern uns aus Büchern vorlasen, und führt uns zurück in die orale Tradition des Geschichtenerzählens am Lagerfeuer. VIDABLE ist LESEN 4.0 als Video für die Generation YouTube, Netflix und Mediathek – also für uns.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die neue literarische Editionsform VIDABLE in drei Minuten persönlich von Alexander Provelegios erklärt, dem Autor des Romans DIE TROJANISCHE FRAU und Erfinder des Formats.

Die nächste Editionsform nach Buch, Audiobuch und E-Book führt Werk, Autor*in, Ort der Handlung und Fans zusammen und damit auch das Beste aus vier Welten: die Immersionstiefe eines Films, die Ich-Perspektive vom Gaming, die eigene Fantasie beim Lesen und die Unmittelbarkeit beim Hören von Literatur. VIDABLE eröffnet Nichtlesern, Nochnichtlesern und Nichtmehrlesern einen neuen Weg in die Welt der Bücher – und Verlagen dank einer neuen Editions- und Werbeform lukrative Zielgruppen, Zugang zum Wachstumsmarkt Streaming Video und den Brückenschlag zwischen analogem Buch und digitalem Content. VIDABLE stellt Autorinnen und Autoen in den Mittelpunkt, potenziert deren Sichtbarkeit und Reichweite und erleichtert die Identifikation ihrer Fans.

VIDABLE FÜR VERLAGE

Die Branche kämpft. Der Branchen-Monitor des Börsenvereins sagt: Der Buchabsatz schrumpft. Insbesondere die langjährige Cashcow Audiobuch bricht 2022 um rund 25 % ein. Keine neue Entwicklung, dennoch begegnen Verlage ihr gleich: immer mehr Titel – 2022 in Deutschland rund 70.000 – bei immer kleineren Auflagen, Hörbücher ohne Ende. Jetzt gibt es eine Lösung: eine neue digitale Editionsform für neue Zielgruppen und mehr Bildungsgerechtigkeit. VIDABLE transformiert Originalliteratur kostengünstig in mitreißende, liebreizende und authentische Videos! Neues wagen, statt immer mehr vom Gleichen.

Kein Mediensegment wächst schneller als Video. Dank VIDABLE kann auch der Buchmarkt von den prognostizierten Wachstumsraten profitieren. Der globale Buchmarkt (66 % verteilt auf USA, China, Deutschland, UK, Japan und Frankreich) stagniert seit 2015 und voraussichtlich bis 2025 bei rund 120 Mrd. Euro Gesamtumsatz. Der globale Markt für Videostreaming hingegen wird von rund 44 Mrd. Euro 2020 um 20 % jahrlich auf 160 Mrd. Euro im Jahr 2027 wachsen. VIDABLE baut die Brücke vom Buch zum Streaming Literature on Deman (sLoD).

LITERATUR ALS VIDEO AUF SMARTPHONES, TABLETS & CO.

VIDABLE FÜR KREATIVE: NEUES SPIELFELD FÜR BUCH- UND FILMSCHAFFENDE

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Aus dem Mund der 9-Jährigen Eda wird ein Pixi-Buch zum VIDABLE für Kinder

Personal Branding? WRITER’S BRANDING! Bald werden Open AI und ChatGPT niederschwellige Inhalte so perfekt computergenerieren, dass es Programme braucht, um menschen- von maschinengemachten Texten zu unterscheiden. Auch Unterhaltungsliteratur wird dann massenkonfektioniert von Maschinen erstellt und von Menschen nur noch lektoriert. Umso wichtiger werden Persönlichkeit und Namen, die Menschlichkeit und Unverwechselkeit garantieren und Identifikation ermöglichen. VIDABLE ist „THE WRITER’S VOICE“ für das Personal Branding des kostbarsten Kapitals der Verlage: Autorinnen und Autoren.

VIDABLE FÜR AUTORINNEN, AUTOREN & AGENTUREN

VIDABLE FÜR BUCHMARKETING, WERBUNG & PROMOTION

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

VIDABLE für die Buchpromotion auf Social Media und Plattformen: 1. Pilotkapitel, 2. Buchtrailer, 3. Viral f. TikTok, Instagram & YouTube Shorts
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Hermann Hesse-VIDABLE, das Schülerinnen und Schüler lieben, v. Daya Sieber

VIDABLE ALS SCHULLEKTÜRE, DIE „GELESEN“ WIRD

VIDABLE auf einen Blick

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Von Gutenberg zu Zuckerberg: Die nächste Editionsform VIDABLE schlägt mit Streaming Literature on Demand die Brücke vom gedruckten Buch zum Metaverse.

Neue Erzählform: Literatur als Film ohne Schauspieler – persönlich vom Autor als inszenierte Lesung an authentischen Schauplätzen

Neues Medienformat: Aus den Buchdeckeln befreite Originalliteratur für das Zeitalter YouTube, Spotify, TikTok, Netflix und Mediathek.

Gesellschaftliche Teilhabe und Bildungsgerechtigkeit: Adressierung von Zielgruppen, die für Literatur verlorengegangen sind, sowie neuer, auch bildungsferner oder migrantischer Zielgruppen

Kulturelle Vielfalt: Literatur mit wenig Aufwand auch für Menschen anderer Sprach- und Kulturräume erreichbar machen

Raum für Kreativität: Aufregend neues Spielfeld für Neuschöpfungen der Autorenschaft und Filmschaffenden

Wertschöpfung und Mehrwert: Neue Verwertungsoptionen für bestehende Inhalte und Rechte sowie reichweitenstarke Marketinginstrumente für die multimediale Promotion von Buchtiteln und Autoren.

Brückenschlag zwischen Buch und Smart Device: digitales Bonusmaterial – an passender Stelle via QR-Codes eingebunden – vertieft die Immersion, erweitert die Fantasie, macht Bücher menschlicher und damit analoger.

Disruption: Sich bewegen, bevor man vom Markt bewegt wird. Content Creators bilden dank Bezahlinhalten auf Plattformen wie Spotify, Youtube oder Vimeo bereits komplette Wertschöpfungsketten ab – ohne Verlag und Profi-Filmproduktion. VIDABLE ist der Verlagszugang zum Wachstumsmarkt Streaming Video on Demand.


Neue VIDABLES

Die Majoja-Story Trailor 3 VIDABLE

Trailer 3: EIGENE WEGE GEHEN – DIE MALOJA-STORY

Peter Räuber und Klaus Haas: Die Doppelspitze aus der Unternehmensbiografie über Maloja in 17 Short-Storys, erschienen im EUROPA-Verlag 2021
Die Majoja-Story Trailor 2 VIDABLE

Trailer 2: EIGENE WEGE GEHEN – DIE MALOJA-STORY

Menschen bei Maloja aus der Unternehmensbiografie über Maloja in 17 Short-Storys, erschienen im EUROPA-Verlag 2021
VIDABLE_Maloja-Trailer-1

Trailer 1: EIGENE WEGE GEHEN – DIE MALOJA-STORY

Eine Einführung des Autors in die Unternehmensbiografie über Maloja in 17 Short-Storys, erschienen im EUROPA-Verlag 2021.
Cover Alexander Provelegios - Eigene Wege Gehen - DIE MALOJA-STORY, Europa-Verlag

Buchtrailer-Preview: „Eigene Wege gehen“

Eigene Wege gehen auch beim Storytelling im und über das Buch „EIGENE WEGE GEHEN – Die Maloja-Story …“