Chefredaktion: DENK-BAR

Am 23. und 24. November treffen sich mehr als 200 Deutsche und Russen zur Jahrestagung des Petersburger Dialogs. Dazu erscheint morgen die dritte Ausgabe der im Berliner Verlag Times Media produzierten gleichnamigen Zeitung als Beilage der „Berliner Morgenpost“. Darin Beiträge von

Andreas Zumach: Was heißt hier Selbstbestimmungsrecht der Völker?

Wladislaw Below: Die Sanktionen der USA gegen Russland richten sich auch gegen Europa

Peter Köpf: Interview mit Bischof Wolfgang Huber über Ostukraine, Krim und Menschenrechte

Victor Loshak: Russlands Debatte über den richtigen Zeitpunkt für Lenins Beerdigung

Katja Gloger: Brauchen wir eine neue Ostpolitik?

Britta Kaiser-Schuster: Der Deutsch-Russische Museumsdialog und die Rückgabe von Beutekunst

Olga Filina: Die Mauer der Trauer in Moskau

… und viele weitere.

Chefredaktion: Peter Köpf (DENK-BAR)

 

Das könnte Sie auch interessieren

The German Times: When the world betrayed the Jews Summer of 1938. Delegations from 32 countries met in Evian to discuss how and by whom Jews fleeing the Nazis could be helped. The ten days at the spa town ended with a defeat for civilization. Looks a lot like today.
Neu zum Feiertag: The Berlin Times Eben erschienen: Die neue Ausgabe der Zeitung "The Berlin Times". Redaktionell betreut von DENK-BAR.
Petersburger DIALOG Petersburger DIALOG, die erste von Redaktionen in Moskau und Berlin gemeinsam produzierte Zeitung. Redaktionsleitung: DENK-BAR
Die Gazette, Ausgabe Herbst 2017 Eben erschienen: Die neue Ausgabe des politischen Kulturmagazins "Die Gazette". Natürlich mit einem Beitrag aus der DENK-BAR.