Die Gazette, Ausgabe Herbst 2017

Peter Köpf

Eben erschienen: Die neue Ausgabe des politischen Kulturmagazins „Die Gazette“. Natürlich mit einem Beitrag aus der DENK-BAR.

1 Min.

Buch aus DENK-BAR auf allen Kanälen

Peter Köpf

Masoud Aqil mit Peter Köpf: „Mit­ten unter uns. Wie ich der Fol­ter des IS ent­kam und er mich in Deutsch­land ein­hol­te“

3 Min.

DENK-BAR-Buch: Masoud Aqil bei ttt in der ARD

Peter Köpf

Masoud Aqils Buch, erschienen im Europa Verlag und aufgeschrieben in der DENK-BAR, wird in den Medien breit rezipiert: am 13. August bei ttt in der ARD.

2 Min.

Masoud Aqil in der ARD

Peter Köpf

Das neue Buch aus der DENK-BAR: Masoud Aqil, ehemaliger IS-Gefangener, und seine Suche nach Dschihadisten in Deutschland. Am Sonntag, den 13. August um 23:35 Uhr bei ttt in der ARD.

1 Min.

Masoud Aqil: Die Dschihadisten sind unter uns

Peter Köpf

Unter Mitarbeit von DENK-BAR: Das Buch des ehemaligen IS-Gefangenen Masoud Aqil, der die Islamisten nun in Deutschland sucht – und findet.

1 Min.

Gefallene Buchstaben

Peter Köpf

Das nennt man wohl Buchstabendreher. Stürzendes Schriftzeichen? Torkelnde Type? Lotternde Letter? Mäandernde Majuskel? Das Bild zeigt ein Haus in Kreuzberg. Großbeerenstraße. Wie kommt denn so etwas? Was will der Künstler uns damit sagen? Also fragen. Den Eigentümer. Herrn Lentz.

1 Min.

Lesefrüchte (3)

Peter Köpf

Fake news? Lügenpresse? Unabhängiger Journalismus! Gut, dass wir ihn haben.

2 Min.

Linker Populismus? Wie wär’s mit überzeugender, linker Politik?

Peter Köpf

Das Erschrecken über die Wahlerfolge der Nationalisten in Deutschland, Europa und den USA ist groß. Als Gegengift wird allerorten ein demokratischer, linker oder liberaler Populismus empfohlen. Wie wäre es stattdessen mit überzeugender, sozialer Politik?

20 Min.

Wohin treibt die Bundesrepublik?

Peter Köpf

Die neue Zeitschrift „Die Gazette“ ist da. DENK-BAR gestaltet sie seit dem 1. Januar 2017 mit.

2 Min.

Lesefrüchte (2)

Peter Köpf

Fake news? Lügenpresse? Unabhängige Presse! Gut, dass wir sie haben.

2 Min.
SZ 1.3.2017 Schlag gegen die Islamistenszene

Lesefrüchte (1)

Peter Köpf

Fake news? Lügenpresse? Unabhängige Presse! Gut, dass wir sie haben.

2 Min.

Vortrag/Lesung Peter Köpf: Deserteure aus Nato-Armeen in der DDR

Peter Köpf

Vortrag/Lesung Peter Köpf: Wo ist Lieutenant Adkins? Das Schicksal desertierter Nato-Soldaten in der DDR
24. Januar 2017, 18 Uhr, Gedenkbibliothek zu Ehren der Opfer des Kommunismus, Nikolaikirchplatz 5-7, 10178 Berlin (Nikolaiviertel)

2 Min.

Weiberwirtschaft: So werden Sie eigene Chefin

Peter Köpf

Die Berliner Weiberwirtschaft wirbt mit „Know-How von Frau zu Frau“. Und sie verspricht: Damit kann frau „eigene Chefin“ werden. Toll!

2 Min.
DENK-BAR Kommunikation³

Barack Obama. Eine Bilanz

Peter Köpf

Barack Obamas Amtszeit geht zu Ende. Für die Beurteilung seiner Leistungen ist nicht entscheidend, was er getan, sondern was er vermieden hat.

11 Min.
DENK-BAR Kommunikation³ - Mehr EU wagen

Mehr EU wagen!

Peter Köpf

Trotz grassierendem Nationalismus und Brexit: Die Vision von der „ever closer Union“ lebt noch, wie drei Neuerscheinungen zur Zukunft der EU zeigen.

10 Min.
Peter Köpf - DENK-BAR Kommunikation³
Foto: Stefan Rosenboom

„Entspannt völkisch“

Peter Köpf

Die deutsch-natio­na­le Volks­par­tei AfD geriert sich als Anwalt besorg­ter Bür­ger. Das Volk scheint ihren Ver­schwö­rungs­theo­rien mas­sen­haft auf den Leim zu gehen.

13 Min.

Wo ist Lieutenant Adkins?

Peter Köpf

Das Schicksal desertierter Nato-Soldaten in der DDR. 240 Seiten, Berlin (Ch. Links Verlag), 2013

2 Min.

Hilfe, ich werde konservativ!

Peter Köpf

Die Zeiten ändern sich – meine Überzeugungen nicht. Eine Polemik. 272 Seiten, Bergisch Gladbach (Bastei Lübbe), 2007

1 Min.
Der Königsplatz, München

Der Königsplatz in München

Peter Köpf

Ein deutscher Ort. 180 Seiten, Berlin (Ch. Links Verlag), 2005

1 Min.

Die Mommsens

Peter Köpf

„Gründlich recherchiert und – was in Deutschland selten ist – unterhaltsam zu lesen.“

Wolfgang Herles (aspekte)

1 Min.

Die Burdas

Peter Köpf

„Flott, profund recherchiert und unprätentiös hingeschrieben.“

Michael Hanfeld (FAZ)

2 Min.

Stoiber

Peter Köpf

„Gut recherchiert, die kritische Elle ist mit Augenmerk angelegt.“

Nina Grunenberg (DIE ZEIT)

1 Min.

Weitere Bücher

Peter Köpf

Weitere Bücher von Peter Köpf von 1992 – 1999

1 Min.